close
Banner
Top Panel
Top Information
Top Panel
Beitragsseiten
Die besten Strände Andalusien
Von Marbella bis Fuengirola
Von Benalmadena bis Málaga
von Rincon de la Victoria bis Nerja
von La Herradura bis Roquetas de Mar
von Almería bis Pulpi
Alle Seiten

Costa del Sol Die Küste der Sonne ist insgesamt 300 Kilometer lang, sie grenzt im Osten an die Costa de Almeria und wird im Westen durch die Straße von Gibraltar von der Costa de la Luz getrennt. Das subtropische Klima sorgt das ganze Jahr über für angenehme Temperaturen, da die Costa del Sol durch die Bergketten vor Nordwinden gut geschützt ist. Hier findet sich auch die Touristenhochburg Marbella. Insgesamt 320 Sonnentage pro Jahr machten die Costa del Sol zu einem beliebten internationalen Tourismusziel. Zentren des Tourismus sind an der Costa del Sol westlich von Málaga der Küstenabschnitt von Torremolinos/Benalmádena über Marbella bis Estepona und im Osten Málagas die Costa Tropical zwischen Torre del Mar und Nerja. Tipps für das Sonnenbaden

Die besten Strände der Costa del Sol

Manilva

Strand von San Diego

Kleine Buchten hinter Punta Chullera am Kilometer 138 der Küsten Straße N340, Strand mit feinem Sand un Felsen, flaches Wasser. Parkmöglichkeiten an der N340 oder Weg unter der Autobahn AP7.

Playa Sabinillas

Direkt im Zentrum von Sabinillas befindet sich dieser ruhiger langer und breiter Sandstrand. Atmosphäre mit Fischerbooten, Chiringuitos (Strandrestaurant) und Liegenvermietung.

Casares

Playa Ancha - Playa Chica

Zwei Kilometer langer und ruhiger Sandstrand, als ausstattung gibt es Duschen, Umkleidekabinen, Strandbar, Liegen und Rettungsdienst vorhanden. Ausfahrt: Kreisverkehr am Kilometer 14 der N340. Parkmöglichkeiten vorhanden.

Estepona

Playa Costa Natura FKK

Halben Kilometer langer Kieselstein Strand,  europaweit bekannt unter Nudisten.  Begrenzte Parkmöglichkeiten vorhanden.

bikini-beach-i-andalusienPlaya La Rada

Langerund breiter Sanstrand direkt im Zentrum von Estepona. Kinderspielplätze, Duschen, viele Bars und Restaurants und Liegenvermietung gibt es auch.

 

Nicolesy-Photography

Playa del Cristo

Kleiner und ruhiger Sandstrand in einer Bucht gelegen, schöner Chiringuito mit Massage Angebot. Zufahrt über Sporthafen, dann rechts halten. Viele Parkmöglichkeiten.

Playa Arroyo de los Caños

Grobkörniger Sandstrand, ruhige Atmosphäre, gute Stransbar mit guter Musik.


Playa El Saladillo

Sehr sauberer und weitläufiger Sandstrand, gute Gastronomie und Kinderspielplatz.


Marbella

Playa del Ancón

Sandstran am Hotel Puente Romano im Westen von Marbella mit ruhigen Ecken, flachem Wasser und nicht weit von Puerto Banús.

Playa de Nagüeles

Typischer Touristenstrand zwischen Marbella un Puerto Banus mit Sportmöglichkeiten, Chiringuitos. Verschiedene Zuhfajrtsmöglichkeiten über N340.

Playa de Los Monteros

Sandstrand mit Luxusliegen, flaches Wasser, exklusive Strandbar, sehr gutes Essen in den Restaurants.

fkk-strand-cabopino-i-andalusien

Playa Artola und Cabopino FKK

Schöner Sandstrand liegt am naturgeschützen Dunen Nudisten + Textil, kleine nette Strandbar. Parkmöglichkeiten abfahrt Artola.






Mijas

Playa de Calahonda

Grobkörniger Sandstrand über 4 Kilometer Lang und 25m Breite, direkt an der gleichnamigenUrbanization gelegen, mehrere Strandbars, ruhige Zonen Ausfaht N340 Calahonda.

Playa de La Cala

Sandstrand fast 2 Kilometer lang und 35 m breit, gute sanitäre Einrichtungen, Restaurants und Bars in unmitelbarer Strandnähe, Holzwege für Gehbehinderte. Ausfahr La Cala de Mijas.

Playa Piedra del Cura

Kleiner Sandstrand, aufgrund seiner Lage zwichen Felsen ideal zum Tauchen oder Schnorcheln. Zwischen Ausfahrt El Faro (Leuchtturm) und der Burg von Fuengirola.

Playa el Faro

Knapp 2 Kilometer langer Sandstrand auch ideal zum Tauchen Ausfahrt El Faro.

Fuengirola

Playa Los Boliches

Gut ausgestatteter zentraler Stadtstrand mit Sand, Stranspromenade mit vielen Hotels und restaurants in der nähe.

Playa Torreblanca

Touristenstrand im Osten der Stadt, sehr gut besucht, ausgezeichnete Infrastruktur, viele Familien, sehr gute Wassersportmöglichkeiten.

 


 

Benalmádena

Playa La Viborilla

Kieselstrand am westlichen Ortseingan, viel Grün, mehrere Buchten von Felsen umgeben. Gute Fischspezialiteten im Restaurant La Viborilla und El Embarcadero

Playa de Benalnatura FKK

Sandstrand am westlichen Ortseingan, viel Grün, Bucht mit  Felsen umgeben.Gute Anlagen Duschen, Nudisten Strandbar (FKK Zwang).

Playa Malapesquera

Mehrere Buchten, Sandstrand mit Wassersportmöglichkeiten. Liegt westlich vom Sporthafen Puerto Marina.

Playa de Bil Bil

Kleiner Sandstran, am gleichnahmigen Kulturzentrum gelegen, gute Infrastruktur. Unterhal des Parque de la Paloma gelegen, auch gute Parkmöglichkeiten.

Torremolinos

Playa Bajondillo

Langer Sandstrand mit Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten sehr viele Bars und Restaurants. Beachvalleyballfelder.

Playa Los Álamos

Langer Strand mit feinem Sand viele Chiringuitos und Strand-Clubsum die Nächten durchzutanzen. Abfahrt Los Álamos.

Málaga

Guadalmar FKK

Langer Sand-Strand zwichen La Colina un Málaga. Relativ ruhig, nur ein Nudisten Chiringuito ist vorhanden. Abfaht Guadalmar, dannparallel zur A7 richtung Torremolinos ca 200m links.

La Malagueta

Der Strand von Málaga, direkt östlich am Hafen angrenzt. In der nähe vom Stadtzentrum. Mehrere Strandbars, Schatten unter den Palmen. Parkmöglichkeiten an der östlichen Hafenmole.

Playa de Pedregalejo

Jungendliches Ambiente  in der noblere zone von Málaga. Viele Spanisch Studenten da in der nähe gibt es einige Sprachschulen. Beachvolley, gepflegte umgebung.

Playa de El Palo

Einheimescher Strand mit zahlreichen Fischerhäusern und Fischrestaurants, Spezialität'Espetos de Sardinas',  Sardinenspiße de die Fischer über offenem Feuer braten.

El Peñon del Cuervo

Kleiner Kiesstrand, Besucht von Einheimische besucht wenn Pedregalejo und El Palo überfüllt sind. Keine Strandbars allerdings gibt es Picknickplätze oberhalb des Strandes. In Sommer werden Konzerte vom Rathaus veranstaltet.  Hinter Málaga abfahr von La Cala/ El Candado. Parkplätze hinter der Tankstelle oder nach der ABfahr von la Araña.

 



Rincón de la Victoria

Playa Cala del Moral

Rustikale Promenade mit Kunstvollen Steinplatten. Der Sandstrand ist sehr gepflegt mit gute Infrastruktur: Strandbar, Duschen...Abfahrt ist an der Schnellstrasse ausgeschildert.

 

Playa Rincon de la Victoria

Langer Sandstrand, am Wochenende gefüllt mit Bewohnern der Hauptstadt mit Picknickausrüstung. Tretbootverleih, Beachvolley...

Almayate

Playa Baja Mar Almayate FKK

FKK Strand an der Mündung des Río Vélez. Keine Strandduschen, nur eine Strandbar (FKK Zwang) am Campingplatz (Camping ist auch FKK). Zufahrt von der N340. Vom Ortsausgang von Torre del Mar rund 300 Meter nach Westen, dann den ersten Feldweg nach Brücke Über Rio Velez Richtung Strand fahren.

Algarrobo

Playa de las Arenas

Grobkörniger Sandstrand. Gute Ausstattung mit Strandduschen, neue und sehr gepflegte Promenade, deutsches Ambiente in manchen Strandbars.

Torre del Mar

Playa de Torre del Mar

Langer Sandstrand mit guter Infrastruktur, Liegen verleih Duschen Zugänge für behindertengerechte. Viele Chiringuitos und Strandbars.

Torrox

Playa de El Morche

Der ruhigere und gut ausgestattete Strand von Torrox. Einige Jahre mit EU Blaue Flagge ausgezeichnet.

Playa Ferrara

Sandstrand mit Kneipen mit internationales Ambiente (deutsche Kneipen, Englishe Pubs, und Spanische Restaurants), gute Infrastruktur Duschen Liegenverleih.  Balue Flagge Ausgezeichnet.

Playa del Peñoncillo

Relativ schmaler Sandstrand direkt neben der KüstenStraße. In den Restaurants meist jüngeres  Klientel (bis 50)

Nerja

El Cañuelo

Deer beannteste Strand im Naturschutzgebiet Maro-Cerro Gordo. Er liegt westlich der der kleineren, in malerischen Felsbuchten gelegenen Strände Molina de Papel, Las Alberquillas und Cala Pino. Von Nerja ausfahrt richtung Almeria die Küstenstrasse entlang. Hinweisshild 'Playa el Cañuelo' ist ca 2.5km von der Straße entfernt, es gibt Kleinebusse die ein Shuttle service machen, man kann aber auch laufen.

El Playazo

Dieser Sandstrand hat keine Promenade beginn am Hotel Las Marinas de Nerja, etwa 1 Kilometer von Nerja entfernt richtung Torrox. El Playazo geht bis zum Stadtrand von Nerja. In Sommer  sindzahlreiche Strandwächter.

La Torrecilla

Kleiner Sandstrand westlich des Balcon de Europa. Gute Infrastruktur mit behindertengerechten Zugängen.

Playa de Maro

Kleiner Kiesstrand mit natürlichen Ambiente. Es gibt einen Chiringuito. Im Sommer gibt oft es Parkplatzmangel. Die Abfahrt zum Strand befindet sich direkt am Ortsausgang von Maro in RIchtung Almuñecar,hinter den  Hotel von Maro rechts runter fahren.

Playa de Burriana

Gut ausgestatte Sandstra, mit Tretbotverleih, Surf, Kayak und Tauchschuhlen. Schöne Aussicht auf die Felsküstevon Nerja. Viele Strandbars und gute Paella. Burriana liegt am östlichen Stadtrand von Nerja, die abfahrt ist ausgeschildert.



Almuñecar

Cantarriján

Ein 350 meter lang Kiesstrand mit FKK möglichkeiten. Gemütliche Chiringuitos. Ist ca 2 km von der Küstenstraße entfernt, es gibt Kleinebusse die ein Shuttle service machen, man kann aber auch laufen. Von Nerja richtung Almeria die Küstenstrasse lang, direckt nächste Kurve nach den begrenzungs Schild von der Provinz Granada.

Playa de La Herradura

Erreichbar von vom Zentrum einfach bis zum Ende fährt. Drei Kilometer Sand und Kiesstrand, mit Wassersport wir Surfen und Segeln.

Playa de Velilla

Sandstrand mit guter Infrastruktur, viele Restaurants mit gutes Essen. Hinter Almuñecar in Richtung  Salobreña, ist von der N340 ausgeschildert.

Playa Puerta del Mar

In der nähe von der Altstadtist dieser lange Sandstrand mit Wasserport ausrüstung.

Salobreña

El Peñon

Sauberer Kies und Sandstrand etwas ausserhalb der Stadt. Mehrere chiringuitos bieten Espetos an. Einige Restaurants sind nicht billig. Man erreicht den Strand, wenn man am östlichen Ortsrand entlang in Richtung Meer fährt.

Adra

Playa San Nicolás

Sauberer und gut besuchter Strand mit Kiesel und dunklem Sand  direkt an der Urbanizationan der Urbanization Pago del Lugar an der östliche Seite von Adra. Vefügt über behindengerechte Zugänge und ist in der nähe des Sporthafens.

Almerimar

Playa de Poniente

Langer Sanstrand mit belebter Promenade am Ortsausgang Almerimar Richtung Guardias Viejas, verfügt über behindertengerechte Zugänge sowie Amphibienstühle. Sporthafen in der nähe.

Roquetas de Mar

Playa Cerillos FKK

Langer und sehr ruhiger Strand im Naturschutgebiet Punta Entinas Sabinar, hinter der Urbanisation Playa Serena Sur gelegen und von dor aus nur zu Fuss zu erreichen, Strand mit Kies und Sand ohne Infrastruktur. Nackbaden wird toleriert.

Playa Serena

Grobkörniger Sandstrand südlich von Roquetas de Mar in der Urbanisation Playa Serena. Einige Palmenoasen mit guten Schatten.Verschiedene Wassersport und Freizeitmöglichkeiten, sehr belebt Promenade mitChiringuitos, behindertengerechte Zugänge und Toiletten vorhanden.

Playa Romanilla

Gut besuchter Strand mit dunklem Sand als Stadtstrand in Roquetas über den zentralen Paseo de los Baños zu erreichen. Behindertengerechte Zugänge vorhanden. Promenade mit viele Fischerrestaurants, Sporthafen in der nähe.

Playa Aguadulce

Langer Sandstrand in Aguadulce über dei N340 einfach zu erreichen, vorwiegend jugendliches Publikum, gut ausgestattet, Promenade mit einige Chiringuitos, Badezone für Behinderte und östlixhen Ende eingerichtet, angrenzender Sporthafen mit großes Angebot and Cafés und Restaurants.


Almeria

Playa Zapillo

Frequentierte Strand mit dunklem Sand, vom Stadtzentrum an der Avenida Cabo de Gata gelegen, diverse Wassersportmöglichkeiten sowie auf die Wochenende konzentriertes Freizeitangebot. Promenade mit Strandbars und Trödelmarkt.

Playa San Miguel

Sandstrand in kleinem Fischerdorf San Miguel de Cabo de Gata östlich von Almería, von der N344 über Retamar zu erreichen, unter der Woche sehr ruhig, diverse Wassersportmöglichkeiten, Promenade mit einigen Lokalen, Bootausflüge vom nahe gelegenen Leuchturm an der Küste des Naturparks Cabo de Gata entlang.

Níjar

Playa San José

Kleiner sehr touristischer Sandstrandbestehend aus kleine Buchten, von der A/ über die ALP206 zu erreichen. Ideal für die Kinder wegen der geringen Wassertiefe, alternatives Ambiente, diverse Wassersportmöglichkeiten, angrenzender Sporthafen mit breitem gastronomischen Angebot.

Playa Las Negras

Kleiner touristischer Strand mit dunklem Sand, Kies und Steinen, von der A7 erreichbar über ALP208 über Campohermoso zu erreichen, Strand im Norden abgegrenzt durch schwarze Felsen vulkanischen Ursprungs, kleine Promenade mit einige Lokalen vorhanden, Wanderung sowie Bootsausflüge zu nahe gelegenen Buchten möglich.

Carboneras

Playa Los Muertos

Dieser Strand ist etwas in 20 min zu Fuss erreichbar. Parkplätze gibt es in Carboneras nach Aguaamarga vorhanden. Türkisfarbenes tiefes Wasser (Gefärlicher Strömmungen) Heller Sand ungeben von vulkanische Felsen. Nacktbaden erlaubt.

Mojácar

Playa El Cantal

Sehr frequentierter Strand des touristischen Bergdorf von Mojacar, an der ALP118 richtung Carboneras gelegen, gut ausgestattet mit internationalen Ambiente, viele Strandbars und Beachclubs.

Garrucha

Playa Las Escobetas

Langer un gut besuchter Sandstrand, über die Küstenstrasse ALP206 zu erreichen. Behindertengerechte Zugänge vorhanden, schöne Marmorpromenade mit einigen besten Fischrestaurants Almerías (besondere Delikatesse: rote Garnele aus Garrucha "Gamba Roja de Garrucha") nahe gelegener Sporthafen.

Vera

Playazo de Vera FKK

Frequentierter FKK Sandstrand, über die Küstenstrasse ALP118 zu erreichen, zwichen Garrucha und Villaricos gelegen, angrenzende FKK Siedlung und mit FKK Hotel, ein Paradies für Nudisten.

Cuevas de Almanzora

Playa de Villaricos

Dieser Strand ist erreichber über Vera oder Cuevas de Almanzora. Ruhiger Strand mit Kies, Meeresgründe mit Seegraswiesen interesant für Taucher, kleine Promenade mit zwei kleine Sporthäfen.

Pulpí

Playa Calipso

Gut besuchter Strand der Urbanisation San Juan de los Terreros von der A7 auf der A350 Über Pulpí erreichbar, wenig Infrastruktur, wegen der geringen Wassertiefe für Urlaub mit Kinder, kleine Insel die wie ein Schildkrötenpanzer aus  dem Wasser herausragt.