close
Banner
Top Panel
Top Information
Top Panel
Archidona und die Plaza Ochavada

archidona-i-andalusien

Das Städchen liegt etwas abseits durch die Schnellstrasse A92. Die erste Information über der existenz von Archidona stammt schon aus der iberischer Zeit. 

Besichtigung von Archidona

Hauptplatz: Plaza Ochavada entstanden im 18. Jh., ist achteckig geform und dadurch fast einzigartig in Spanien, Kloster “Las Mínimas” Kirche “La Victoria”, Gebäude La Cilla, Kapelle Nuestra Señora de Gracia, Kapelle San Antonio, Kapelle „El Nazareno“, Kirche Santa Ana, Kloster Santo Domingo, Ruinen der mittelalterlichen Festung

Geographische Lage:

Im Nordosten der Provinz Málaga, im Landkreis Antequera an der Grenze zur Provinz Granada. Der Ortskern liegt 50 Kilometer von Málaga, 20 km von Antequera entfernt und 716 Meter über dem Meeresspiegel. Der durchschnittliche jährliche Niederschlag liegt bei 600 l/m2 und die Temperatur beträgt im Schnitt 15º C

Anreise

Die Schnellstrasse N-331 (A-45) führt direkt von Málaga bis zur A-92, über welche man in Richtung Granada bis zur Abfahrt der A-6200 fährt, die wiederum nach Archidona führt.

Touristikinformation:

Rathaus, Paseo de la Victoria, 1 (29300). Tel: 952 714 480; Fax: 952 714 165. Tourismusbüro, Plaza Ochavada, 2. Tel: 952 716 479 E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Essen in Archidona

Bar Central in der Calle Nueva, gleich neben der Plaza

Schlafen in Archidona

Hotel-Schule Convento Santo Domingo C/ Santo Domingo S/N 29300 Archidona Telf (+34)952717070 Hotel Escuela Turismo Andaluz
Hotel Los Dolmenes *** Calle Cruce del Romeral s/n 29200 Antequera, España
Barcelo La Bobadilla ***** Finca La Bobadilla, Apdo. 144. E-18300 Loja, España